Welcome to Cirio International

Please, choose your country

ITALY
Autentico Italiano dal 1856

CIRIO`s ITALIENISCHE REZEPTE

Kochen wie die Italiener!

Suchen

Wählen Sie by die Region


Qualität von CIRIO

Cirio verarbeitet ausschließlich italienische Tomaten und arbeitet mit umweltfreundlichen Anbaumethoden,
um die Umwelt zu schützen.

Alle Rezepte » Vorspeisen

Bayrische creme mit tomaten und hülsenfrüchte-suppe Produkt von Umbria

CIRIO Produkte in diesem Rezept

Alle CIRIO Produkte

Zutaten

  • 800 g Cirio Ceci (das Wasser aus der Dose aufbewahren)
  • 600 g Cirio Piselli
  • 500 g Cirio Passata
  • 150 g Wasser
  • 7 g AgarAgar
  • 10 frische Basilikumblätter
  • ¼ gehackte Zwiebel
  • Rosmarin nach Geschmack
  • Geriebene Schale von 1 Zitrone
  • Natives Olivenöl extra zum Abschmecken
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung

ZUBEREITUNG DER BAYRISCHEN CREME MIT TOMATEN

  1.  Natives Olivenöl extra in einer Pfanne erhitzen, die gehackte Zwiebel darin anbraten, passierte Tomaten, Salz und Basilikum dazugeben und 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Die Tomatensoße pürieren, bis die Basilikumblätter nicht mehr sichtbar sind, und Wasser hinzufügen.
  3. Agar-Agar hinzufügen und gut mit einem Schneebesen verrühren.
  4. Die Mischung zurück auf den Herd stellen und aufkochen.
  5. Vom Herd nehmen und vor Gebrauch einige Minuten ruhen lassen.
  6. Einige Förmchen aus Aluminium mit Öl einfetten und mit der Tomatensoße füllen.
  7. Mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

ZUBEREITUNG DER HÜLSENFRÜCHTE-SUPPE

  1. De Kichererbsen mit Öl, Salz und 250 ml des Wassers aus der Dose mischen.
  2. In einen Topf geben, aufkochen und Rosmarin hinzufügen.
  3. Mit einem Stabmixer pürieren, bis eine weiche Creme entsteht. Falls die Konsistenz zu kompakt ist, etwas Wasser hinzufügen und die Mischung erneut erhitzen.
  4. Erbsen abgießen und in der Pfanne in Olivenöl mit gehackten Zwiebeln, Salz und Pfeffer anbraten. Dann die Schale von 1 Zitrone reiben (nur den gelben Teil).
  5. Die Mischung pürieren, bis eine glatte Creme entsteht. In eine Flasche füllen und kleine Spritzer auf die Kichererbsen-Suppe machen.

Alles abkühlen lassen. Die Bayerische Creme mit Tomaten auf einen Teller geben, die Kichererbsen-Suppe auf den Teller gießen und mit Tropfen der Erbsenpüree-Suppe und einigen Basilikumblättern garnieren.